Börse

Optionsgeschäfte an der Börse

© Wolfgang Hildebrand

Die Börse ist ein Handelsplatz für Aktien und Wertpapiere. Wer aber der Meinung ist, das sei aber auch schon alles, der unterliegt einem gewaltigen Irrtum, denn es gibt außerdem noch andere Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. Dabei handelt es sich um Aktienoptionen, die wohl

Wertpapiere müssen nicht immer an der Börse gehandelt werden

Traditionell ist die Börse ein Handelsplatz für standardisierte Produkte wie Aktien und Anleihen, aber auch für Waren und Rohstoffe oder Aktien-, Zins-, Währungs- oder Indexoptionen. Die Börse unterliegt strenger staatlicher Aufsicht, um jedwede Marktmanipulationen zu verhindern. Sie war

So geht es zu an der Börse

© ScottSaav

Die Boerse ist im weitesten Sinne eine Handelseinrichtung, an der mit allen möglichen Dingen gehandelt wird. Verkäufe und Käufe finden täglich am laufenden Band statt. Gehandelt wird an der Boerse beispielsweise mit Waren jeglicher Art, aber auch mit Wertpapieren oder Devisen. Eine Ware, die an

Der Index an der Börse

Derzeit gibt es auf dem internationalen Börsenparkett knapp zwanzig solcher Gruppen von Aktien Indizes. Im Bereich der Wertpapiere der deutschen Unternehmen fasst der DAX mit seinen verschiedenen Untergruppen die wichtigsten Indizes zusammen. Die Abkürzung ist von “Deutscher

Alte Kurse können sinnvoll genutzt werden

Aktien sind Wertpapiere, die von einer Aktiengesellschaft zur Erhöhung ihres Kapitalbestandes ausgegeben werden. Es handelt sich also darum, dass eine Kapitalgesellschaft Anteile an Käufer von Aktien veräußert. Die Gründung von Aktiengesellschaften war bis in das 19. Jahrhundert ein Akt, der